Topografisch gehört Doppleschwand zur Napflandschaft und liegt auf der sonnigen Terrasse über dem Talboden auf einem Hügelzug zwischen der Kleinen Emme und der Grossen Fontanne.

Doppleschwand ist flächenmässig klein, dafür im Aufwind. Die schönen, sonnigen Wohnlagen rund um den Dorfkern sind in den letzten Jahren entdeckt worden und haben zum Bau zahlreicher Einfamilienhäuser geführt.

Hier im Dorf wird auch der bekannte «Goldwäscherkäse vom Napf» hergestellt und der heimelige Landgasthof Linde erfreut seine Besucher mit allerlei einheimischen Spezialitäten.

Landgasthaus Linde
6112 Doppleschwand
041 480 13 82
www.linde-doppleschwand.ch

« zurück zur Übersicht